csm KO 0499 3cc7719ee2

 

Seit sechs Jahren veranstaltet der ÖBSV Wettkämpfe für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung. Die Kinder bekommen dort die Möglichkeit, sich in den Sportarten Boccia, Fußball, Tischtennis und Showdown zu messen.

2019 waren in Linz und Wien insgesamt 600 Kinder mit dabei.

2020 steigen die Schoool Games in drei Bundesländern: Wien, Vorarlberg und Steiermark.

ORF „Ohne Grenzen“ Moderatorin Miriam Labus bringt die Veranstaltung auf den Punkt: „Die Kinder sind mit viel Einsatz, Können und Ehrgeiz bei der Sache und haben im Vorfeld sogar für die Wettkämpfe trainiert. Ich bin begeistert!“

Ziel der Schoool Games: Kinder von der fünften bis neunten Schulstufe nachhaltig für Sport zu begeistern und im Kreise Gleichgesinnter faire Wettkämpfe auszutragen.

Weitere Infos und Anmeldung unter:

https://obsv.at/sport/schooolgames/