Am 03.03.2018 fand in Deutschlandsberg der Frühjahrsdurchgang des ÖBSV-Cup Tischtennis für Rollstuhlfahrer statt. 30 TeilnehmerInnen aus 6 Bundesländern nahmen an diesem Ranglistenturnier teil. Für die Steiermark waren gleich 7 Spieler und eine Spielerin am Start.  

 

DSCN6617

 

Das Steirische Team : vl.: Franz Mandl, Norbert Schwaiger, Heike Koller, Bgm. Mag. Josef Wallner, Florian Kressmaier, Helmut Pleschberger, Sportdirektor StBSV  Mag. Herbert Sidak, Alfons Lampl, Merlin Hirner, Edi Schmeisser, Kurt Marath

 

In Abwesenheit der Nummer 1 Egon Kramminger und der Nummer 2 Manfred Dollmann, die zur gleichen Zeit in Wolfsberg bei den TT-Staatsmeisterschaften für ihre dritten Plätze bei der Para-WM und EM im Jahr 2017 als Tischtennismannschaft des Jahres geehrt wurden, konnte sich der Steirer Christian Saiger ( spielt für das Burgenland ) vor seinem Mannschaftskollegen Peter Starl und dem Tiroler Gottfried Gratz den Turniersieg holen.

 

Ranglisten TT Maerz 2018 Home

 

Vl.: Peter Starl, Bgm. Mag. Josef Wallner, Christian Saiger, Erni Kastner (ÖBSV), Gottfried Gratz

 

Als bester Steirer belegte Kurt Marath vom Atus Voitsberg den vierten Platz. Die Steirern Heike Koller vom SFP Feldkirchen/Puch wurde in der Spitzengruppe Achte.

Danke an Franz Mandl und seinem Team  für die tolle Organisation und Durchführung diese Turnieres.

 

Bericht und Fotos : Herbert Sidak