Ein sehr erfolgreiches Jahr für Steirische BehindertensportlerInnen ist vorrüber. Der StBSV bedankt sich bei all denen die für diese Leistungen verantwortlich waren.

 

Bei zahlreichen Turnieren und Meisterschaften konnten viele Topplazierungen erreicht werden.

 

 Bei den Gehörlosen-Weltmeisterschaften in Innerkrems( Kärnten) holte Christoph Lebelhuber (GSZ) die Silbermedaille im Super G und in der Super-Kombination.

Andreas Zirkel vom Grazer VSC belegte bei der UCI- Radbahn WM in Los Angeles/USA im Zeitfahren den 5. und in der Verfolgung den 6. Platz.

Weltbestzeit von Thomas Frühwirth beim Austria Triathlon in Podersdorf über die Ironman Distanz ( 7h48 min) und 2. Platz bei der Paratriathlon EM 2017 in Kitzbühel.

Pepo Puch wurde Europameister bei den FEI- Paradressurmeisterschaften in Götheburg

 

Österreichweit wurden 19 ÖSTM und 10 ÖM Titel gewonnen.

 

Österreichische StaatsmeisterInnen 2017 wurden:

 

Leichtathletik: Blinden- und Sehbehindertensport

                       Johannes Leo Kremser (GVSC) : 100m, 200m, 400m, u. 800m Lauf

                       Franz Griesbacher (GVSC) : 5000m Lauf

Ski Nordisch: Blinden- und Sehbehindertensport

                       Franz Griesbacher (GVSC) : 10 Km klassisch

Radsport: Amputiertensport

                       Andreas Zirkl  GVSC) : Einzelzeitfahren

Radsport: Rollstuhlsport 

                       Thomas Frühwirth (GVSC) : Straßenrennen

Tennis: Hörbehindertensport

                        Alois Dunkel (GSZ) ; Jürgen Scheutz  GSZ) : Mannschaft

Ski Alpin: Hörbehindertensport

                       Christoph Lebelhuber (GSZ) : Super G, Super-Kombination, RTL, Slalom

Tennis: Rollstuhlsport 

                        Margrit Fink (1.STRTC): Einzel offen

Tischtennis: Rollstuhlsport

                        Heike Koller (GVSC) : Einzel Offen, Einzel Klasse

Tischtennis: Stehend

                        Michaela Rautz (GVSC) : Einzel Offen, Einzel Klasse

Pferdesport:

                        Pepo Puch ( BSV Aichfeld- Murboden) Para-Dressur

 

In der Steiermark wurden auch 2017 einige Großveranstaltungen ausgetragen wie die Nordischen Staatsmeisterschaften in Hohentauern, der Frühjahrsdurchgang der ÖSTM im Rollstuhlrugby in Frohnleiten, die ÖSTM u. ÖM im Sportschießen in Kapfenberg und die Mannschaftsstaatsmeisterschaften im Rollstuhltennis in Leibnitz.

 Der StBSV war auch bei öffentlichen Veranstaltungen wie der Tag des Sports in Graz und dem Antenne Schulsporttag in Voitsberg präsent.

 

Ausblick: Sportlicher Höhepunkt im Behindertensportjahr 2018 sind für Österreichische SportlerInnen die Paralympischen Winterspiele in Pyeongchang/ Südkorea.Wir wünschen unseren AthletInnen viel Erfolg bei diesen Spielen.

Auch heuer wieder werden viele Steirische SportlerInnen bei zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen. Auf diesem Weg viel Erfolg und Gesundheit im Sportjahr 2018.